Unsere Geschichte in Bildern

Alte Aufzeichnungen berichten, dass im Juli 1826 auf dem Lemberg, in der Nähe der Winklmoosalm, von Matthias Neuhauser, Jäger in Reit im Winkl, einer der letzten Wölfe in unserer Gegend erschossen und von Holzknechten auf einer mit Tannenzweigen bekränzten Bahre nach Seegatterl und Reit im Winkl getragen wurde. Unter Vorantritt von Jugend und Musik brachte ma das ehedem so gefürchtete Raubtier zum Dorfplatz. Die Kapelle bestand damals aus 6 Musikanten.

 

musikkapelle-1873-sized
Musikkapelle um das Jahr 1873 Leitung: Pankraz Auer
musikkapelle-1910-sized
Musikkapelle im Jahr 1910 Leitung: Anton Gstatter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

musikkapelle-1920-sized
Musikkapelle um das Jahr 1920 Leitung: Sasse
musikkapelle-1923-sized
Musikkapelle im Jahr 1923 Leitung: Alois Stockklauser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

musikkapelle-1957-sized
Musikkapelle im Jahr 1957 Leitung: Josef Lehrberger
musikkapelle-1967-sized
Musikkapelle im Jahr 1967 Leitung: Toni Hörmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Musikkapelle im Jahr 1978 Leitung: Erich Zwerenz
Musikkapelle im Jahr 1978
Leitung: Erich Zwerenz
Musikkapelle im Jahr 1992 Leitung: Hans Nothegger
Musikkapelle im Jahr 1992 Leitung: Hans Nothegger